TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR

Eingeladen waren alle Mitglieder, Sportler mit ihren Eltern, Sponsoren und Freunde des Wintersports.

Am Treffpunkt Postsäule Neustadt fanden sich dann ca. 35 Wanderfreunde ein. Das Wetter spielte mit, prima Wanderwetter.

Vereinsvorsitzender Stefan Schott bedankte sich nochmals bei den Teilnehmern für die Mitarbeit in der vergangenen Saison und wünschte ein gutes Gelingen.

Die Route führte von der Neustadt über Steinbach, Sauschwemmer Häuser die Sauschwemme zum Mittelflügel. Von dort zum Erzgebirgskamm. An der dortigen Sitzecke hatten Mitglieder ein Büffet vorbereitet. Nach der Rast ging es weiter zur „Dreckpfütze". Dort hatte Beatrice Meyer eine sportliche Unterhaltung vorbereitet. Ein Balanceband über den Rand des Wassers.

Über den Butterweg ging es dann zu den Loipenhäusern. Dort warteten Günter Kühnel mit einen Schiesstand für Gewehr und Pistole, sowie B.M. mit einem Geschicklichkeitswettkampf für Kinder. Der Gulaschkessel dampfte schon. Nach und nach kamen noch ca. 15 Wintersportfreunde, vor allem ältere Kampfrichter zum Loipenhaus.

Es folgten noch Siegerehrungen für die Kinder und die Schützen.

In allem war es eine gelungene Veranstaltung, bei der alle ihren Spaß hatten.

Der WSV 08 JHG sorgte für die Verpflegung und Getränke der Teilnehmer des Wandertages.

DVH

p8150017

Bilder vom Wandertag