Kreis-, Kinder und Jugendsportspiele am 5. Februar 2005

 

Kreis-, Kinder und Jugendsportspiele

in den nordischen Skidisziplinen

des Landkreises Aue ? Schwarzenberg

am 5. Februar  2005


Allgemeine Informationen und Bestimmungen
 
 
Veranstalter
Landratsamt des Landkreises Aue - Schwarzenberg,
Keissportbund Aue / Schwarzenberg e. V.
Stadtverwaltung Johanngeorgenstadt
Mit der Durchführung beauftragt
WSV  08  Johanngeorgenstadt e. V.
 
Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt an den Wettkämpfen sind alle Kinder und Jugendlichen des Landkreises Aue - Schwarzenberg ( Kinder- und Jugendsportspiele Altersklasse 7 bis 18) und alle anderen interessierten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises. (Landkreissportfest in den dafür ausgeschriebenen Disziplinen )
Altersklassen
Die Altersklasseneinteilung ist den Ausschreibungen der Sportarten zu entnehmen
Laufart
LL ? Cl
NK- FT
Meldetermin
bis Mittwoch, den 02. Februar 2005
Auszeichnung
Plätze 1-3: Medaillen und Urkunden ( je nach AK )
Teilnehmergebühr
Für Kinder und Jugendliche werden keine Gebühren erhoben.
Erwachsene zahlen eine Teilnehmergebühr von   3,00 ? .
Haftung
Für abhanden gekommene Gegenstände übernimmt der der Veranstalter keine Haftung.
Keine Haftung erfolgt ebenfalls für Unfälle oder deren Folgen sowie Schäden jeder Art .( auch gegenüber Dritten )
Vorsorge in Form von Versicherungen jeder Art ist durch die Vereine bzw. Teilnehmer selbst zu tragen.                                   
Parkplätze
auf Anweisung der Ordnungskräfte
Wettkampfbestimmung
Die Wettkämpfe werden weitestgehend nach den Bestimmungen  der Wettlaufordnung des DSV durchgeführt.
Absage der Wettkämpfe
Witterungsbedingte Absagen erfolgen durch die Tagespresse. ( ? Freie Presse ? )    am 03/4.02. 2005
Evtl. Rückfragen bitte an
Ski nordisch :Sportfreund St. Schott
Tel.03773 / 883225        ( priv. )
Auskunft erteilt auch :    Kreissportbund Aue / Schwarzenberg Tel.       03771 / 54367  
                        Fax      03771 / 554576
 
Ski
Ski - Langlauf,   Sprunglauf, Nordische Kombination
Termin
Sonnabend, den 05. Februar 2005
 
Zeit
8.50 Uhr            Begrüßung der Teilnehmer
9.00 Uhr           Wettkampfbeginn : NK Lauf  FT
9.30 Uhr           Wettkampfbeginn : Langlauf
13.00 Uhr          Wettkampfbeginn : Sprunglauf
 
Ort
Johanngeorgenstadt Schanzenkomplex bzw. Langlaufstandardstrecken mit Start und Ziel an der Erzgebirgsschanze
 
Gesamtleiter
Sportfreund Stephan Schott
Teilnahme- und
Startberechtigt
Alle Sportlerinnen und Sportler ab der Altersklasse S 7 des Landkreises Aue ? Schwarzenberg
Meldeanschrift
M.Berger
Jugelstraße 8
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.:  03773 / 882957
Fax : 03773 / 881810
Meldeschluß
Mittwoch, den 02. 02.2005 ( Posteingang )
Nachmeldungen
Nur in Ausnahmefällen !!
Am 05. 02. 05 nur für Laufwettbewerbe bis 8.30 Uhr im Schan -zenbungalow an der ? Erzgebirgsschanze ? möglich.
Auslosung
04. 02.2005,  ab 16.30 Uhr,  Loipenhaus Johanngeorgenstadt
 
 
 
 
 
                                           
Wettbewerbe /
Jahrgänge :                  
 
 
 
 
AK
Strecke
Jahrgang
 
 
 
m
w
 
Schüler
 
7
1 km
1 km
1998
Schüler
 
8
1 km
1 km
1997
Schüler
 
9
2 km
2 km
1996
Schüler
 
10
2 km
2 km
1995
Schüler
 
11
2 km
2 km
1994
Schüler
 
12
3 km
3 km
1993
Schüler
 
13
3 km
3 km
1992
Schüler
 
14
5 km
5 km
1991
Schüler
 
15
5 km
5 km
1990
 
 
 
 
 
 
Jugend
 
J16
5 km
5 km
1989
 
      
17 / 18      
5 km
5 km
1988 / 87
Junioren
     
19 / 20
5 km
5 km
1986 / 85
 
 
 
 
 
 
Damen / Herren
 
D/H  21-30
5 km
5 km
1984 - 75
Damen / Herren
 
D/H 31-35
5 km
5 km
1974 - 70
Damen / Herren
 
D/H 36-40
5 km
5 km
1969 - 65
Damen / Herren
 
D/H 41-45
5 km
5 km
1964 - 60
Damen / Herren
 
D/H 46-50
5 km
5 km
1959 - 55
Damen / Herren
 
D/H 51-55
5 km
5 km
1954 - 50
Damen / Herren
 
D/H 56-60
5 km
5 km
1949 - 45
Damen / Herren
 
D/H 61-65
5 km
5 km
1944 - 40
 
Startzeit /
Startfolge :       
 
LL am 05.02.2005
08:30 Uhr
Ausgabe Startnummern LL Schanzenbungalow Erzgebirgsschanze
 
09:00 Uhr
Schüler, Jugend, ( Lauf NK / FT )
 
09:30 Uhr
Schüler, Jugend, Junioren, Damen, Herren
Sprung / NK
11:00 Uhr
Trainingsspringen
Minischanze                
Schüler   8  und   9
Kleine Schülerschanze
Schüler 10  und 11
( Eisstadion )
Große Schülerschanze  Schüler 12  und  13 Jugendschanze ab Schüler    14 ( Schanzenkomplex )
           
 
12:00 Uhr
Ausgabe Startnummern ( NK / SSP ) am Eisstadion
 
13:00 Uhr
Sprungwettkämpfe  ( am Eisstadion beginnend )
 
 
 
                                                           
                                                                                                                                               
Hinweise :                     Siegerehrung :            unmittelbar nach den Wettkämpfen an der  ? Erzgebirgsschanze ?