Die Jahre 2000 bis 2005

Der Wintersport in Johanngeorgenstadt und der  WSV 08 in den Jahren 2000 bis 2005

07.01.2000 Wintersport-Schneehöhe 30 bis 40 cm;Kammloipe und Ortsloipegespurt;Eisstadion aber geschlossen.
08.01.2000 Wintersport-30 cm Schnee,Lift läuft,Ortsloipen gespurt.
11.01.2000 Wintersport-Björn Kircheisen für JWM qualifiziert.
15.01.2000 Wintersport-Kammloipe Pulverschnee auf harter Spur;40 bis85 cm Schneehöhe.
17.01.2000 Wintersport-Toni Englert und Tobias Weißbach(WSV 08) sprin-gen Schanzenrekord auf Klingenthaler Nachwuchsschanze.
21.01.2000 Wintersport-wieder gute Wintersportmöglichkeiten in Johann`stadt;Kammloipe ist gespurt,der Skilift geöffnet.
22.01.2000 Wintersport-2.Wintersportfest für Förderschüler.
22.01.2000 Wintersport-Stadtmeisterschaften im Langlauf.Alpine Stadt-meisterschaften am Skilift im Külliggutgelände.
30.01.2000 Wintersport-WSV 08 veranstaltet den traditionellen Grenzlauf
02.02.2000 Wintersport-Trotz Regen gespurte Loipen.
05.02.2000 Wintersport-Kinder-und Jugendspiele des Landkreises in denWintersportarten.
05.02.2000 Wintersport-am Külliggut 30 cm Schnee,Orts-und Nachtloipe gespurt.Kein Liftbetrieb.
05.02.2000 Wintersport-Skilift geschlossen und Natureisstadion geschlossen.
11.02.2000 Wintersport-Ski und Rodeln nur noch zum Teil gut.
17.02.2000 Wintersport-z.Zt.wieder traumhafte Bedingungen auf der Kamm-loipe.
19.02.2000 Wintersport-Kammloipe-gute bis sehr gute Loipenbedingungen.
21.02.2000 Wintersport-Dr.Karsten Am Ende beim König-Ludwig-Lauf inOberammergau mit vorn.
26.02.2000 Wintersport-50 cm Schnee;Ortsloipe gespurt.
26.02.2000 Wintersport-Björn Kircheisen-mit 16 schon Kader des Deut-schen Skiverbandes.
27.02.2000 Wintersport-Kammlauf Mühleithen/Johannstadt
28.02.2000 Wintersport-Toni Englert siegt bei Deutschem Schülercup.
04.03.2000 Wintersport-9.30 Uhr Start zum Auersberglauf.
04.03.2000 Wintersport-Kammloipe 40 bis 100 cm Schnee.
18.03.2000 Wintersport-Kammloipe-40 bis 100 cm Schneelage.
23.03.2000 FP. Toni Englert sichert sich Gesamtsieg-imDeutschen Schülercup-Nordische Kombination-.
25.03.2000 Wintersport-Grauschimmel des WSV 08.
31.03.2000 FP. Saisonanalyse im Skisport-LeistungszentrumKlingenthal.
06.05.2000 Wintersport-WSV 08 veranstaltet das Abwintern-Beginn:19.30Uhr Sportstätte"Franz Mehring".
17.06.2000 Wintersport-WSV 08 Skispringer am Wochenende im"Sprungein-satz".
30.06.2000 FP. Förderpreis für Toni Englert-weiteres Johannstädter Talent auf den Spuren von Jens Weißflog.
04.07.2000 Wintersport-Dennis Störl(WSV 08)stand auf der"Vogt"einen83-Meter-Sprung.-Mattensprunglauf der Erzgebirgstournee-.
15.07.2000 Wintersport-WSV 08-lädt ein zum Familienwandertag.
09.09.2000 Wintersport-Einweihung des Loipenhauses im Ortsteil Schwefelwerk.
21.11.2000 Wintersport-WSV 08-Jahreshauptversammlung-19 Uhr in der Gaststätte"Hühnerfarm".
25.11.2000 Wintersport-über nacht fielen die ersten Schneeflocken inder Stadt.
20.12.2000 Wintersport-Grenzüberschreitender Skiwanderweg vom Vogtlanddurch das Erzgebirge geschaffen-196 km Loipe durchgehendmarkiert.
24.12.2000 Wintersport-geringe Schneedecke läßt Wintersport zu.
28.12.2000 Wintersport-Natureisstadion ist betriebsbereit.
02.01.2001 Wintersport-trotz leichter Neuschneefälle,konnte die Kamm-loipe zwischen Johann`stadt und Mühlleithen nur gewalzt,abernicht gespurt werden.
05.01.2001 Wintersport-Sven Hannawald-FP.-kurzer Lebenslauf aufgezeigt.
06.01.2001 Wintersport-Kammloipe noch immer ohne"Spuren"-Alle hoffenauf Schneefall.
10.01.2001 Wintersport-FP.-Sven Hannawald und seine Eltern im Skisport-geschehen.
10.01.2001 Wintersport-FP.-Wo vor 70 Jahren Deutschlands erste Groß-schanze stand-an Wintersporttraditionen herrscht in der Bergstadt kein Mangel-Auch heute gibt es trotz vieler Problemehoffnungsvollen Nachwuchs.
10.01.2001 Wintersport-FP.-Nord.Kombination:Björn Kircheisen(Johann`st.siegt in Rastbüchel.
13.01.2001 Wintersport-Björn Kircheisen fährt zu den B Weltcups in derNordischen Kombination nach Predazzo.
13.01.2001 Wintersport-Eisstadion geöffnet-Langlauffreunde kommen aufihre Kosten.
15.01.2001 Wintersport-FP.-Toni Englert Platz 1 bei den Aschbergskispielen.
17.01.2001 Wintersport-7 cm Schneehöhe-Langlaufbedingungen am Kamm gut.
19.01.2001 Wintersport-3.Wintersportfest für G Schüler.
23.01.2001 FP. Nordisch Kombinierter Björn Kircheisen WSV08hat sich für die Junioren WM in Karpacz(Polen)qualifizeirt.
23.01.2001 Wintersport-Kammloipe erstmals gespurt.
27.01.2001 Wintersport-Skisonderzug aus Leipzig in der Bergstadt.
28.01.2001 Wintersport-10 Uhr,Start zum Grenzlauf.
30.01.2001 FP. Grenzlauf-selbst ein Norweger ging am Kammmit in die Spur-90 Starter aus 30 Orten beim Grenzlauf.
30.01.2001 Wintersport-ERfinder aus dem Erzgebirge-Aufarbeitung derdeutschen Skisportgeschichte gestaltet sich mühevoll.
31.01.2001 Wintersport-Dennis Störl WSV 08 rückt in den Weltcup-Kaderauf.
02.02.2001 Wintersport-rund 20 cm Schneehöhe sorgen für gute Bedingun-gen zum Skilanglauf.
02.02.2001 Wintersport-der Ski Sprung Bundestrainer Reinhard Heß hatDennis Stoerl vom WSV 08 in das A Weltcup Team des DeutschenSkiverbandes geholt.
02.02.2001 Wintersport-Björn Kircheisen aus Johann`stadt holte bei derJunioren Weltmeisterschaft in Polen im Team den Titel einesMannschaftsweltmeisters.
03.02.2001 Wintersport-Kammloipe-Skilaufbedingungen zwischen Johann`st.und Mühlleithen sehr.
13.02.2001 Wintersport-Deutscher Schülercup in Klingenthal-Toni EnglertNordisch KOmbinierter aus Johann`stadt siegt im Spezialspringen und beim Lauf.
21.02.2001 Wintersport-Deutsche Jugend und Juniorenmeisterschaften inOberhof-Björn Kircheisen(Nordisch Kombinierter)holt sichGold.
21.02.2001 "Wochenspiegel für das Erzgebirge"Nr.8-Kraus:"Mit Statusquo kann sich Johanngeorgenstadt nicht abfinden!"-NochVision:Ganzjähriger Wintersportspaß im Skidom am Erlebnis-berg.
24.02.2001 Wintersport-Ski Sonderzug aus Leipzig in Johann`stadt.
24.02.2001 Wintersport-Kammloipe-25 bis 40 cm Schnee.
25.02.2001 Wintersport-29.Kammlauf-Mühlleithen/Johann`stadt/Mühlleithen
02.03.2001 Wintersport-Heike Rebentisch-Teilnehmerin des diesjährigenWasalaufes in Schweden.
03.03.2001 Wintersport-Ski Langlauf Sachsenmeisterschaften in der Berg-stadt.
03.03.2001 Wintersport-Kammloipe-sehr guter Loipenzustand zwischenMühlleithen und Johann`stadt.
04.03.2001 Wintersport-Start zum Auersberglauf am Loipenhaus.
10.03.2001 Wintersport-10 Uhr Loipenhaus-WSV 08 veranstaltet die Stadt-meisterschaften in den Ski Langlaufdisziplinen.
10.03.2001 Wintersport-Kammloipe-zwischen Mühlleithen und Johann`stadtmeist noch gute Bedingungen zum Ski Langlauf.
14.03.2001 FP.-Drastischer Einbruch in Wintersportbetrieben-Liftbetrei-ber ziehen dramatische Bilanz-auf vielen Loipen wochenlang"tote Hose".
24.03.2001 Wintersport-14 Uhr Loipenhaus-Skifreunde lassen Saison aus-klingen.
04.05.2001 FP. WSV 08 Johann`stadt hat Winter verabschiedet
23.06.2001 Wintersportverein 08-15 Uhr am Loipenhaus-Sport,Spiel,Spaß.
04.08.2001 Wintersport WSV 08-14 Uhr Loipenhaus:Crosslauf um den Loipenpokal.
17.08.2001 Wintersport WSV 08-18.30 Uhr am Loipenhaus:Team Crosslauf.
25.09.2001 FP. WSV 08 war Ausrichter der Finalsprungläufeum den Erzgebirge Vogtland Cup.
29.09.2001 Wintersport-WSV 08 lädt ein zum Tag der Familie von 14 bis17 Uhr ins Loipenhaus.
10.11.2001 Landkreisjournal Nr.9/2001-Wintersportmöglichkeiten im Land-kreis Aue/Schwarzenberg.
17.11.2001 Wintersport-Skibörse-9 bis 13 Uhr im Loipenhaus.
17.11.2001 Wintersport-Loipenhaus-14 Uhr öffnet die DSV Skischule desWSV 08.
19.11.2001 FP. vor 100 Jahren  gründete sich der erste Ski Verein in Gottesgab(Pozi Dar).Willy Dick aus Weipert nach-träglich Weltmeister.
23.11.2001 Wintersport-Björn Kircheisen startet im A Weltcup-Auftaktist in Kuopio(Fin.).
24.11.2001 Wintersport-Björn Kircheisen löst in Kuopio die Olympia Fahrkarte nach Salt Lake City.
30.11.2001 Wintersport-Björn Kircheisen startet bei A Weltcup in Norwe-gen-Nachwuchs zu Lehrgang in Rastbüchel.
01.12.2001 Wintersport-Loipenhaus-14 Uhr,Start in die Wettkampfsaison.
01.12.2001 Wintersport-Kammloipe-20 bis 30 cm Schnee-sehr gute Spurver-hältnisse.
01.12.2001 Wintersport-16.30 Uhr-Eröffnung der Skiliftsaison am Küllig-gut.
08.12.2001 Wintersport-Kammloipe-20 bis 30 cm Schnee-gute Bedingungen.
15.12.2001 Wintersport-WSV 08-Begrüßung des ersten Sonderzuges der Sai-son.
15.12.2001 Wintersport-Eisstadion,Loipen und Hang präpariert.
21.12.2001 Wintersport-Kamm-und Ortsloipen gespurt.
27.12.2001 Wintersport-WSV 08-14 Uhr-Skittest.
29.12.2001 Wintersport-WSV 08-10 Uhr Schwibbogenlauf.
29.12.2001 Wintersport-Kammloipe-60 bis 120 cm Schnee-sehr gute Winter-sportbedingungen.
01.01.2002 Wintersport-WSV 08-11 Uhr Familiennachmittage.
04.01.2002 Wintersport-FP.-Skispringen:Siebente Vierschanzentournee istfür Dirk Else die erste bis zum Schluß.
05.01.2002 Wetter-klirrende Kälte von minus 18 Grad.Kammloipe:Ausge-zeichnete Wintersportbedingungen.
07.01.2002 bis 11.1.2002 Wintersport-WSV 08:Skikurse für Anfänger undFortgeschrittene.
09.01.2002 Wintersport-vor 40 Jahren wurde die"Erz"eingeweiht-HerbertQueck sprang den Weihesprung.-Derzeiz kein FIS Zertifikat wegen fehlender Seitenbegrenzungen im Auslauf.
10.01.2002 Wintersport-Hannawald Entdecker Erich Hilbig sieht Nachwuchsförderung akut gefährdet:Kein Geld,keine Übungsleiter,weni-ger Kinder und am Ende kein Dank.
11.01.2002 Wintersport-Gymnasium-Schulmeisterschaft im Langlauf.
12.01.2002 Wintersport-WSV 08-14 Uhr-Familiennachmittag.
12.01.2002 Wintersport-Sonderzug mit Wintersportlern in Johann`stadt.
12.01.2002 Wintersport-Kammloipe:Sehr gute Langlaufbedingungen.
13.01.2002 Wintersport-9.30 Uhr-Riesentorlauf Stadtmeisterschaften.imKülliggutgelände.
15.01.2002 Wintersport-FP.-Skisport:Aktive vom WSV 08 bei DeutschemSchülercup in Schluchsee am Start.
18.01.2002 bis 20.1.2002 Wintersport-4.Wintersportmeisterschaften derFÖS(G)Sachsen.
19.01.2002 Wintersport-Sonderzug mit Wintersportlern in Johann`stadt.
19.01.2002 Wintersport-Grenzlauf in 28.Auflage.
19.01.2002 Wintersport-Kammloipe:Sehr gute Langlaufbedingungen.
24.01.2002 Wintersport-Björn Kircheisen souverän Junioren Weltmeisterin der Nordischen Kombination.-WSV 08-.
25.01.2002 Wintersport-"Jugend trainiert für Olympia"-Landesausscheidim Skilanglauf der Schulen des Freistaates.
26.01.2002 Wintersport-50.Stadtmeisterschaft Leipzig in den Wintersportarten.
26.01.2002 Wintersport-Kammloipe:Sehr gute Langlaufbedingungen.
30.01.2002 Wintersport-wegen Tauwetters keine Meisterschaft in derNordischen Kombination-Sachsen.
02.02.2002 Wintersport-Sonderzug mit Wintersportlern in Johann`stadt.
02.02.2002 Wintersport-Kammloipe:Noch gute Bedingungen bei 20 bis 50 cmFirnschnee.
06.02.2002 Wintersport-Björn Kircheisen-"Zur Person".
09.02.2002 Wintersport-Sonderzug mit Wintersportlern in Johann`stadt.
09.02.2002 Wintersport-Kammloipe:10 bis 40 cm nasser Schnee.
11.02.2002 Wintersport-FP.-Bergstadt bebt:Björn Kircheisen Olympia Fünfter.
12.02.2002 Wintersport-WSV 08-14 Uhr Ski Kinderfasching.
16.02.2002 Wintersport-Sonderzug mit Wintersportlern in Johann`stadt.
16.02.2002 Wintersport-Kammloipe:nicht nutzbar.
19.02.2002 Wintersport-Olympiade Salt Lake City-Nordische Kombination:Björn Kircheisen und seine Mannschaftskameraden holen-Silber
23.02.2002 Wintersport-WSV 08-18 Uhr Fackellauf.
23.02.2002 Wintersport-Kammloipe:Wieder gute Bedingungen für Langläufer-Lift geöffnet.
01.03.2002 Wintersport-FP.-Toni Englert,Nordisch Kombinierter vomWSV 08-wird vorgestellt.
02.03.2002 Wintersport-Kammloipe:20 bis 40 cm Schnee-überwiegend guteBedingungen.
05.03.2002 Wintersport-Mittelschule Neustadt-Ski Langlaufmeisterschaf-ten.
09.03.2002 Wintersport-Auersberglauf fällt aus.
09.03.2002 Wintersport-Kammloipe:Skitouren mit Einschränkungen möglich.
16.03.2002 Wintersport-WSV 08-10 Uhr Stadtmeisterschaften für Kids(Kin-der).
16.03.2002 Wintersport-Kammloipe:Nicht mehr durchgängig befahrbar.
28.03.2002 Wintersport-KammLoipe:30 bis 50 cm Schneelage;sehr gute Be-dingungen.
25.04.2002 Wintersport-18 Uhr am Loipenhaus-Läufertreff für"fortge-schrittene"Läufer.
09.08.2002 Wintersport-WSV 08-lädt ein zum Crosslauf um 18.30 Uhr ansLoipenhaus.
07.09.2002 Wintersport WSV 08-Familienwandertag.
17.09.2002 FP. Toni Englert in seiner Klasse Maß der Dinge;Nordische Kombination:Sommercup Serie beendet.
28.09.2002 Wintersport-WSV 08:Sachsenmeisterschaften in der NordischenKombination u.im Spezialsprunglauf.
09.11.2002 Wintersport-Björn Kircheisen ist Junior Sportler des Jahres.
30.11.2002 Wintersport-WSV 08-9 bis 13 Uhr-Skibörse im Loipenhaus.
03.12.2002 FP. Pernink/Bärringen(CR) erwartet auch Skiläu-fer aus Sachsen.
06.12.2002 Wintersport-Björn Kircheisen feierte den ersten Weltcup Tri-umph in Trondheim.
18.12.2002 Wintersport-Dirk Else qualifiziert sich für die Vier Schan-zen Tournee.
20.12.2002 Wintersport-der für 21.12.2002 geplante Weihnachtssprunglaufwurde wegen nicht ausreichender Schneelage abgesagt.
21.12.2002 Wintersport WSV 08:11 Uhr Weihnachtssprunglauf.
26.12.2002 u.27.12.2002 Wintersport-WSV 08 lädt ein zu Skidoo Fahrtenab 14 Uhr.
30.12.2002 Wintersport-WSV 08 bereitet den Schwibbogenlauf vor-Beginn:10 Uhr am Loipenhaus/Schwefelwerk.
01.01.2003 Wintersport-WSV 08-Start zur Ski Wanderung 11 Uhr ab Loipen-haus.
02.01.2003 Wintersport-Björn Kircheisen verteidigt das Gelbe Trikot desderzeit weltbesten Kombinierers.
05.01.2003 Wintersport-Sonderzug mit Wintersportlern aus Chemnitz undUmgebung in Johann`stadt.
09.01.2003 FP. Weltcup:Gesamtwertung-Björn Kircheisen ausJohann`stadt Platz 1.
09.01.2003 Wintersport-Eisstadion geöffnet-13 bis 20 Uhr.MIt dem Ski Wandern sieht`s derzeit in der Region noch schlecht aus.Loipen sind noch nicht gespurt.
12.01.2003 Wintersport-In Klingethal(Skispringen)und Mühlleiten(Lang-lauf)gab`s die 44.Auflage der Aschbergskispiele.Silvio Ne-bel(WSV 08 Johann`stadt)gewann die Nordische Kombination inder offenen Klasse.
14.01.2003 Wintersport-erstmals in der aktuellen Wintersaison konntedie Kammloipe gespurt werden.
17.01.2003 Wintersport-Über 200 Schüler aus 40 Förderschulen des Frei-staates werden bis zum Sonntag in Johann`stadt zu den Wintersportmeisterschaften erwartet.
18.01.2003 Wintersport-Stadtmeisterschaften,Beginn:9.30 Uhr.
19.01.2003 Wintersport-Grenzlauf.
20.01.2003 Wintersport-Stadtmeisterschaft bei guten Bedingungen gestar-tet.Bei den Erwachsenen waren es wenige Starter.
21.01.2003 FP. Grenzlauf:90 Läuferinnen und Läufer warenam Start.
22.01.2003 Wintersport-Björn Kircheisen für die Junioren WM gesetzt;4.bis 9.Febr.im schwedischen Solleftea.
25.01.2003 Wintersportbedingungen-am Külliggut 20 cm Altschnee;Kammlage10 bis 12 cm.Kammloipe ist gespurt.
27.01.2003 FP. Ski Nordisch Kombination/Weltcup:8.Platz fürBjörn Kircheisen in Sapporo(Japan.
30.01.2003 Wintersport-30 cm Schneehöhe in der Kammlage und sehr guteLanglaufbedingungen werden gemeldet.
31.01.2003 FP. Das Wintersportfest hat den Johann`städterGrundschülern Spaß gemacht,weil eigentlich für jeden"Ge-schmack"etwas dabei war.
01.02.2003 Wintersportbedingungen-am Külliggut 30 cm Alt und Neuschnee;auf der Kammloipe sehr gute Bedingungen.01.02.2003-Winter-sport:Kreis Kinder und Jugendspiele in Johann`stadt.
05.02.2003 Wintersport-Kammloipe:...bis 60 cm Schneehöhe;gespurte Loi-pen und tolle Langlaufbedingungen.
06.02.2003 Wintersport-Kombination:Björn Kircheisen wird zum viertenMal Junioren Weltmeister.
08.02.2003 Wintersport-WSV 08:ab 10 Uhr Stadtmeisterschaften im Riesen-torlauf-Skihang Külliggutgelände.
08.02.2003 Wintersport-Kammloipe:50 bis 80 cm Pulverschnee-sehr guteBedingungen.
10.02.2003 Wintersport-WSV 08:17 Uhr Disko im Schnee.
10.02.2003 Wintersport-Björn Kircheisen holt im Sprint seinen sechstenWelt Meister Titel.
11.02.2003 Wintersport-WSV 08:10 Uhr Gelegenheit zum Erlernen der Ska-tingtechnik.
12.02.2003 Wintersport-WSV 08:10 Uhr Skitty Teststrecke möglich.
13.02.2003 Wintersport-WSV 08:Der geschickteste Rutscher wird gekürt.
13.02.2003 Wintersport-FP.-Langlaufstrecke zwischen Westerzgebirge undVogtland jetzt mit einmaligem Notfallsystem ausgestattet.
14.02.2003 Wintersport-WSV 08:Valentinstag wird gefeiert.
14.02.2003 Wintersport-Fackel Stern Wanderung zum Loipenhaus.
15.02.2003 Wintersport-Eisdisco im Eisstadion.
15.02.2003 Wintersport-Kammloipe:45 bis 75 cm Schnee;sehr gute Bedin-gungen.
15.02.2003 Wintersport-Bergwacht:Triathlon der Jugend-Start:13 Uhr.
18.02.2003 FP. Nordische Kombination,Deutschlandpokal:Nach-wuchs vom WSV 08 setzt sich in Schmiedefeld gut in Szene.
21.02.2003 Wintersport-WSV 08:17 Uhr Nachtlauf.
22.02.2003 Wintersport-ab 17 Uhr-City Sprint.
22.02.2003 Wintersport-31.Kammlauf zwischen Klingenthal und Johann`st.
22.02.2003 Wintersport-Kammloipe:40 bis 70 cm Pulverschnee.
25.02.2003 FP. Kombinierer Team mit dem Erzgebirger BjörnKircheisen landet hinter Österreich auf Silber Platz.-Ski WM-.
01.03.2003 Wintersport-Auersberglauf-Start:9.30 Uhr an der"Erzgebirgs-schanze".
01.03.2003 Wintersport-Kammloipe:40 bis 60 cm Schnee;sehr gute Bedin-gungen.
08.03.2003 Wintersport-Kammloipe:25 bis 50 cm Schnee-überwiegend guteBedingungen.
10.03.2003 Wintersport-Björn Kircheisen:Sachsen Sportler des Jahres.
15.03.2003 Wintersport-Loipenhaus:WSV 08 veranstaltet treffen sich um14 Uhr zum Grauschimmellauf.
15.03.2003 Wintersport-Kammloipe:10 bis 40 cm Harsch und etwas Neu-schnee.
17.03.2003 FP.-Wintersport:Björn Kircheisen 3.im Gesamtweltcup in derNordischen Kombination.
28.03.2003 Wintersport-Feierlicher Empfang für Björn Kircheisen-erfolg-reicher Nordisch Kombinierter der Stadt.
04.05.2003 Wintersport WSV 08:Familienradlertag.
05.05.2003 Wintersport WSV 08:Neue Trendsportart-Nordic Walking.
07.05.2003 Wintersport WSV 08:ab 16 Uhr Crosslauf.
07.05.2003 Wintersport-WSV 08 möchte Schanzen sanieren.
10.05.2003 Wintersport WSV 08:Ab 16 Uhr 1.Duathlon.
12.05.2003 FP.-Wintersport:WSV 08 JOhann`stadt mit Skisport Umweltpreisdes Landesskiverbandes ausgezeichnet.Sebastian Reuschel er-hält Förderpreis.
05.07.2003 Wintersport WSV 08-10 Uhr Familienwandertag.
24.07.2003 Wintersport WSV 08-Loipenhaus:Ab 17 Uhr-geselliger Abend.
28.07.2003 FP. Skisport:Deutsche Meisterschaft in Oberwie-senthal mit prominenten Teilnehmern.-Zwei Bronzemedaillenfür Björn Kircheisen.
28.08.2003 Wintersport WSV 08:19 Uhr-Kammlopipencross.
30.08.2003 Wintersport WSV 08:14 Uhr-erster Triathlon auf dem Erzge-birgskamm.
20.09.2003 Wintersport-Ski Sport:Erzgebirgs Vogtland Cup für Nachwuchs-Finale in Johann`stadt.
22.09.2003 FP. Ex Bundestrainer Reinhard Heß zum Finalwett-kampf,10.Rass Erzgebirgs Vogtland Cup,der Nachwuchsspringerin Johann`stadt.
15.10.2003 Wintersport-WSV 08-lädt ein-17.30 Uhr:Loipenhaus-Team Cross-lauf.
25.10.2003 Wintersport-Björn Kircheisen ist von der Stiftung DeutscheSporthilfe wie 2002 zum"Junioren Sportler des Jahres"gewähltworden.
11.11.2003 Wintersport-am Loipenhaus entsteht derzeitig der Ersatzneu-bau eines Multifunktionsgebäudes.
29.11.2003 Wintersport-10 Uhr:Ski Börse;14 Uhr:Eröffnung Ski Saison.
05.12.2003 Wintersport-Loipenhaus an der Kammloipe ab sofort wieder ge-öffnet.-täglich ab 10 bis 17 Uhr-.
12.12.2003 Wintersport-Wintersportler richten sehnsüchtige Blicke genHimmel-Loipenhaus bereits"Betriebsbereit"-.
13.12.2003 Wintersport-Skisprung-Hoffnung Dennis Störl beendet nacheiner Schulteroperation seine Karriere.
20.12.2003 Wintersport-traditioneller Weihnachtssprunglauf.
20.12.2003 FP Johannstadt 20 cm Schnee in der Kammlage.KeinLiftbetrieb.
23.12.2003 Wintersport-am Külliggut 35 cm Schnee,Liftbetrieb.Ortsloipeund Anschlüsse zur Kammloipe teilweise gespurt.
27.12.2003 Wintersport-kein Liftbetrieb,nur 20 cm Schneelage;Kammloipezwischen Johann`stadt und Klingenthal gespurt.
29.12.2003 Wintersport-alle Fans aus der Region sind vom Björn-Kirch-eisen-Fanclub aufgerufen,mit zum Weltcup-Wettkampf der Nor-dischen-Kombination nach Oberhof zu fahren.
29.12.2003 Wintersport-die DB bietet Wintersportfreunden jetzt eine di-rekte Verbindung von Leipzig ins Schneevergnügen an.Bis 22.Febr.2003wird es jeden Samstag einen durchgehenden Zug nachJohann`stadt und Schöneck geben.
30.12.2003 Wintersport-10 Uhr Schwibbogenlauf in der klassischen Tech-nik.Im Anschluß gibt es einen Voklssportlauf für jedermann.
31.12.2003 Wintersport-FP-Björn Kircheisen hofft,dass es jetzt aufwärtsgeht.Oberhof könnte der Anfang für wieder bessere Zeitensein.
01.01.2004 Wintersport-Neujahrsskiwanderung mit Start und Ziel am Loi-penhaus.
03.01.2004 Wintersport-Neujahrswanderung mit Johann Georg-so startetendie Bergstädter ins Jubiläumsjahr 2004.
03.01.2004 Wintersport-20 cm Schnee;kein Liftbetrieb,Ortsloipen und An-schlüsse zur Kammloipe gesourt.
03.01.2004 Wintersport-Nordische Komb.-Sprint-Weltcup:Platz für BjörnKircheisen Nr.33.-Platz 23 im Gesamtweltcup mit 59 Punkten.
05.01.2004 Wintersport-im Eisstadion tummelten sich am Wochenende indieser Saison erstmals die Schlittschuläufer.
05.01.2004 Wintersport-heute vor 75 Jahren:Erste Großschanze Deutsch-lands in Johann`stadt eingeweiht.-vom einstigen Ruhm istnicht mehr viel geblieben-.FP-Bericht-.
08.01.2004 Wintersport-Toni Englert läuft bei Alpencup vorn mit.
09.01.2004 Wintersport-Kammloipe frisch gespurt.
10.01.2004 Wintersport-350 Jahre Johann`stadt-10 Uhr:Jubiläumslauf derSkilangläufer.
10.01.2004 Wintersport-FP-30 bis 40 cm Schnee;Loipenbetrieb;Ortsloipenund Anschlüsse zur Kammloipe gespurt.
10.01.2004 Wintersport-FP-Ankunft des Sonderzuges aus Leipzig.Etwa 70Besucher freuen sich auf vergnügte Stunden in der weißenPracht.
12.01.2004 Wintersport-FP-Nordische Kombination:Johann`städter nachunkorrektem Blutwert unter Dopingverdacht;Kircheisen:Habeabsolut reines Gewissen.
16.01.2004 Wintersport-6.Wintersportfest der FÖS(G) in Johann`stadt.
16.01.2004 Wintersport-FP-Bergstädter küren ihre Wintersportmeister;Skisport:Nordische Wettbwerbe im Schanzengelände und alpineWettbewerbe am Külliggut-Skihang.
17.01.2004 Wintersport-Fotodokumentation:Loipenhaus,Pistenfahrzeug-Schulmeisterschaften Johann`stadt-Langlaufgeschehen imSchanzengelände.
17.01.2004 Wintersport-FP-70 cm Schnee;Liftbetrieb;Ortsloipen und An-schlüsse zur Kammloipe gespurt;Natureisstadion geschlossen.
19.01.2004 Wintersport-FP-Alpencup:Auch beim fünften Start wieder inden Punkterängen-Toni Englert aus Johann`stadt mischtbereits international mit.-Platz 21.und für Karsten Schu-rich Platz 24.Sebastin Reuschel Platz 34 und Erik MüllerPlatz 55.
19.01.2004 Wintersport-FP-über 220 Schüler aus den G-Schulen Sachsenszu Gast in Johann`stadt.-Wintersportfest-.
23.01.2004 FP 71 Starter bei Stadtmeisterschaften im Riesenslalom.
23.01.2004 FP Schicksale von Wintersportlern aus Johann`stadt-Info-Reihe in der"FP".
23.01.2004 FP am 3.1.1942 wurde die Nationalmannschaft imSkisport aufgelöst.Das Springen am 19.3.1942 in Mühleithenwar der letzte Wettkampf.-Bericht-.
24.01.2004 Wintersport-85 bis 120 cm Schneehöhe;Liftbetrieb;Ortsloipenund Anschlüsse zur Kammloipe gespurt.
25.01.2004 Wintersport-ab 10 Uhr traditioneller Grenzlauf in der Klas-sichen Technik.
27.01.2004 FP Grenzlauf der Skilangläufer in Johann`stadterlebte 30.Auflage;109 Teilnehmer-.
28.01.2004 FP Sebastian Reuschel und Toni Englert sowieKarsten Schuricht trumpfen bei Deutschlandpokal in Berchtes-gaden auf.-drei Siege-.
28.01.2004 FP bei Landesjugendspielen sind für Starter ausdem Altkreis Schwarzenbergnicht alle Träume gereift.-dazuBericht-.FP-Ergebnistafel-.
29.01.2004 Wintersport-FP-DRK-Schullandheim Oberjugel:Morgen endetSlilager für Beierfelder Mittelschüler-Programm reicht vonWachskunde bis zur Nachtwanderung.
31.01.2004 Wintersport-85 bis 120 cm Schneehöhe;Liftbetrieb;Ortsloipenund Anschlüsse zur Kammloipe gespurt.
02.02.2004 Wintersport-Vorbereitung auf den Skity-Test der Comenius-schule am Loipenhaus.
07.02.2004 Wintersport-Kreis-,Kinder u.Jugendspiele Aue-SZB(NK).
07.02.2004 Wintersport-Björn Kircheisen(NK)-der Dopingverdacht ist restlos ausgeräumt.
07.02.2004 Wintersport-Kammloipe:20 bis 30 cm verharrschter Pappschnee.
12.02.2004 Wintersport-eine"Arbeitsgemeinschaft Kammloipe Erzgebirge/Vogtland soll im März gegründet werden,so Bgm.Staab ausEibenstock.
13.02.2004 Wintersport-City-Sprint(Mittelstadt),gegenüber Ladenstraße.
13.02.2004 Wintersport-Liftbetrieb am Külligguthang ab heute wiedermöglich.
13.02.2004 Wintersport-Foto-Dok.:Loipe für den City-Lauf in der Mittel-stadt.
14.02.2004 Wintersport-45 cm Schneehöhe-Liftbetrieb im KülliggutgeländeStadtloipen und Anschlüsse zur Kammloipe gespurt.
17.02.2004 Wintersport-FP-die Skilangläufer des WSV 08 nahmen in Neu-hausen am 81.Schwartenberglauf(Ranglistenlauf)teil und konn-ten sich beachtlich platzieren.
21.02.2004 Wintersport-Eric Müller-WSV 08:In Baiersbronn bei der Jugend17 Deutscher Meister in der NK.
21.02.2004 Wintersport-35 cm Schnee auf Skihang am Külliggut;Liftbetr.von 9 bis 17 Uhr;Stadtloipen und Anschlüsse zur Kammloipegespurt;Natureisstadion im Lehmergrund geöffnet.
22.02.2004 Wintersport-Traditionsdampfsonderzug aus Hilbersdorf kommtmit zahlreichen Gästen in der Bergstadt an.
23.02.2004 Wintersport-FP-Nordische Kombination/Weltcup in Liberec:B.Kircheisen WSV 08 Platz 39.
28.02.2004 Wintersport-Kindergartensportfest am Loipenhaus.
28.02.2004 FP Liftbetrieb im Külliggutgelände;Anschlüsseund Stadtloipen gespurt.
29.02.2004 Wintersport-32.Kammlauf,Beginn:12 Uhr in Klingenthal-bisWendepunkt in Johann`stadt/Schwefelwerk.
01.03.2004 FP internationaler Kammlauf-1310 Skiläufer warendiesmal dabei-erster Afrikaner im Riesenfeld.
01.03.2004 FP Holmenkollen Skispiele in Oslo:Kircheisenauf Platz 23 in der Nordischen Kombination.
02.03.2004 FP OPA-Spiele in Eisenerz/Öst.:WSV Kombiniererholen Gold im Team.
06.03.2004 Wintersport-Liftbetrieb;45 cm Schneehöhe;Stadtloipen und An-schlüsse zur Kammloipe sind gespurt.
08.03.2004 Wintersport-FP-Mittelschüler küren Schulmeister-Mädchen undJungen hatten viel Spaß beim Sportfest.
08.03.2004 FP Finnische Skispiele in Lahti:39.Kircheisenim Gesamtweltcup.
12.03.2004 FP 60 cm Schnee in den Kammlagen.
13.03.2004 Wintersport-10 Uhr:Auersberglauf.
13.03.2004 Wintersport-10 Uhr,Start zum Auersberglauf.
13.03.2004 Wintersport-Liftbetrieb bei 40 cm Schneehöhe am Külliggut-hang;Stadtloipen und Anschlüsse zur Kammloipe gespurt.
15.03.2004 FP Ergebnisliste zum Auersberglauf in Johann`stadt.-248 Starter-.
16.03.2004 FP Sebastian Reuschel(WSV 08)erhält den Jens-Weißflog-Nachwuchsförderpreis 2003.
20.03.2004 Wintersport-Kammloipe nur abschnittsweise befahrbar;Spurenz.Zt.nicht mehr möglich.
27.03.2004 Wintersport-WSV 08 lädt ein zum Grauschimmelrennen.
27.03.2004 FP 30 cm Schneehöhe;Anschlüsse zur Kammloipe ge-spurt.
31.03.2004 Wintersport-350 Jahre Johann`stadt-Grauschimmelrennen imZeichen des Jubiläums.
02.04.2004 Wintersport-FP-Ulrike von der Groeben(Sportmoderatorin imRTL)übergibt Björn Kircheisen den Preis zur Sportlerwahlfür das Jahr 2003.
07.04.2004 Wintersport-der Verein"Arbeitsgemeinschaft Kammloipe Erzge-birge/Vogtland"hat sich gegründet.Vors.:Bgm.Uwe Staab ausEibenstock.
10.04.2004 Wintersport-Langlauf auf der Kammloipe immer noch möglich.
10.04.2004 Wintersport-FP-Vereint im Namen der Loipe-Gemeinden an der"Waldautobahn"arbeiten zusammen.-Vereinsgründung-.
21.04.2004 Wintersportverein-Johann`stadt gedenkt der gefallenen Win-tersportler im 2.WK.-Namensaufstellung-.
02.05.2004 Wintersportverein WSV 08-organisiert einen Familienradlertag
03.05.2004 WSV 08-Wintersportverein-18.30 Uhr:Unser Angebot:"NordicWalking".Start am Loipenhaus in Schwefelwerk.
25.06.2004 FP Bericht:Die Kongsberger Skilegende BirgerRuud lieferte sich mit Max Meinel vom Aschberg auf denSchanzen in Europa etliche spannende Duelle.
28.06.2004 WSV 08 Ausstellung über die Entwicklung desWintersports in Johann`stadt;Eröffnung morgen 19 Uhr.im Rathaus-.
01.07.2004 FP Geschichte des Wintersports dokumentiert;Ausstellung mit zahlreichen Exponaten im Rathaus eröffnet-Mitglieder des WSV 08 Johann`stadt hoffen weiter auf Skimu-seum.
06.07.2004 FP Sikspringen:Starter aus der Region können beiE-V-Cupwettbewerb in Geyer überzeugen.
13.07.2004 FP Sommerwettkampf für Nordisch-Kombinierte amersten Ferienwochenende.-WSV 08 als Veranstalter-.
24.07.2004 FP-Wintersportverein Johann`stadt erhält Fördermittel fürSanierungsvorhaben;die Sicherheit auf den Kinder-und Jugend-schanzen ist laut WSV nicht mehr gewährleistet.Darum werdendie Beläge jetzt erneuert.
27.07.2004 FP Björn Kircheisen als Vizemeister zum GrandPrix;Johann`städter Kombinierer in guter Form.
06.08.2004 FP vor 100 Jahren wurde das Skilaufen in Johann`stadt populär.-Geschichte des Wintersportsvereins WSV 08-Teil 1-.
13.08.2004 FP 1911:Erste Sachsenmeisterschaft in Johann`st.-mit mehr als 100 Kindern wurde im November 1910 die Jugend-abteilung gegründet-die Geschichte des WintersportvereinsWSV 08-Teil 2-.
18.08.2004 FP die Geschichte des Wintersportvereins WSV 08Johann`stadt-Teil 3-:Skiriege des Turnvereins trat 1922 demWSV bei-Arbeiter-Turn-und Sportbund gründet neue Interessen-gemeinschaft Ski-.
29.08.2004 FP-Wintersportverein WSV 08 bereitet Fahrradrennen vor;"1.Kamm-Bike-Cross"-.
03.09.2004 FP Weihe der Hans-Heinz-Schanze fand weltweiteBeachtung;1930:Norweger Siegmund Ruud springt als erstereine Weite von 70 Metern in Johann`stadt-die Geschichte desWSV 08 (Teil 4).
08.09.2004 FP-Wintersport:Frank Reichel,Dirk Else und Dennis Störl wer-den von Jens Weißflog vom Leistungssport verabschiedet.
10.09.2004 FP die Geschichte des WSV 08 (Teil 5):35 bis 40Wintersportler verloren ihr Leben im Krieg-Sportler formier-ten sich 1947 neu.
22.09.2004 FP Ex-Nationaltrainer Reinhard Heß als Gast;Ski-springen:Wettkampfserie um Erzgebirge-Vogtland-Cup beendet.
25.09.2004 FP die Geschichte des WSV 08(Teil 7):Neue"Erzge-birgsschanze"wird 1962 feierlich eingeweiht;nach Wiederver-einigung Deutschlands stagniert Entwicklung des Wintersportsin Johann`stadt.
07.10.2004 FP die Geschichte des WSV 08(Teil 8):Johann`städter Kinder-und Jugendliche erkämpften zwischen 1960 und1990 etwa 70 Meistertitel im Wintersport.
08.10.2004 FP-Wintersportverein WSV 08_18.30 Uhr,Team-Crosslauf im Fak-kelschein.
18.10.2004 FP Björn Kircheisen übersteht Autounfall unver-letzt.
24.11.2004 FP Kombination:Johann`städter Björn Kircheisenhat sich aufgerappelt...
26.11.2004 FP zur Zeit ideale Wintersportbedingungen bietensich den Wintersportgästen in Johann`stadt.
26.11.2004 FP Anwintern am Skilift;ab 19 Uhr kleine Party.
26.11.2004 FP Sachens Skisportpioniere-Streifzug durch dieWintersport-Historie Sachsens.
29.11.2004 FP Kircheisen mit Comeback in der Elite;z.Zt.Platz 10 im Weltcup.
29.11.2004 FP WSV-Sprungrichter bei Vier-Schanzen-Tourneeim Einsatz.-Bernd Heß-.
04.12.2004 FP alle Sponsoren,Unterstützer und Freunde desWSV 08 sind für 14 Uhr zur Eröffnung der Wintersaison insLoipenzentrum eingeladen.
11.12.2004 FP Nordische Kombination:Björn Kircheisen über-zeugte in Trondheim.Platz im Gesamtweltcup-7.
11.12.2004 FP Loipenverein will Niveau halten;seit dreiWochen herrscht Hochbetrieb auf Kammloipe.
17.12.2004 FP-mit dem Regional-Express zum Wintersport ins Gebirge;
18.12.2004 Wintersport-11 Uhr:Weihnachtssprunglauf;SB-offen.14 Uhr:Schauvorführungen des erzgeb.Handwerkes und der Volkskunst in der Heimatstube.
18.12.2004 FP Kammloipe teilweise vereist;bis 15 cm Alt-schnee.
21.12.2004 FP Alpencup:Toni Englert auf Rang 4 bei denNordisch-Kombinierten.
22.12.2004 FP Sven Hannawald,einst.Johann`städter,z.Zt.alsSpezialspringer nicht einsetzbar.
24.12.2004 FP bis zu 50 cm Schnee;Liftbetrieb;Kammloipe ge-spurt.
30.12.2004 Wintersport-14 Uhr:jahresausklang mit dem Schwibbogenlauf.
31.12.2004 FP Björn Kircheisen-Rang 6 beim Kombinations-Weltcup am Rennsteig.
31.12.2004 FP Kammloipe gespurt;Liftbetrieb;Natureisstadiongeöffnet.
03.01.2005 FP Skilanglauf:Viele auswärtige Starter beimJohann`städter"Schwibbogenlauf"erfolgreich;Bostoner(USA)feiern Erfolge von Julia und Dorothee.
03.01.2005 FP Nord.Kombination/Weltcup:Ruhpolding-BjörnKircheisen Platz 29.-Gesamtweltcup:Björn Kircheisen Platz 11
07.01.2005 FP Ski Nordisch-Nordische Kombination:Weltcup inSchonach,Gundersen,Endstand nach Sprunglauf:Björn KicheisenPlatz 23.Platz im Gesamtweltcup für Björn Kircheisen 11.
07.01.2005 FP Entscheidung über Grenzlauf in Johann`stadtfällt heute-Sächsische Forstliche Skimeisterschaften auf demRabenberg gestern abgesagt.
08.01.2005 FP 25 cm Schnee;Anschlußloipen zur Kammloipe ge-spurt;
09.01.2005 FP Grenzlauf:10 Uhr Start an der Grundschule.
10.01.2005 FP Seefeld:Nordische Kombination-Björn Kirchei-sen zweimal auf Rang 16.Weltcupstand:Platz 14 für Kircheisen
10.01.2005 FP Skisport:Traditionswettkampf in Johann`stadt(Grenzlauf)erlebte 31.Auflage-93 Langläufer kamen in dieWertung.
12.01.2005 FP wegen der milden Wetterlage und fehlendem Neuschnee sind die Wanderwege,Loipen sowie Ski-und Rodelhängederzeit stark vereist.
15.01.2005 FP Skilanglauf-Stadtmeisterschaft(ab AK 7),unterRegie des WSV 08 in klassischer Lauftechnik-heute Start:9.30Uhr im Gebiet Schwefelbach/Loipenhaus.
15.01.2005 Wintersport-Ausschreibung für die Stadtmeisterschaften Joh.-stadt 2005 im Speziallanglauf.
15.01.2005 FP nur noch 33 Förderschulen am Start-Sportfestunterliegt Spüarzwängen;DRK baut Schullandheim um-Sanitäran-lagen jetzt behindertengerecht.
15.01.2005 FP Anschlußloipen zur Kammloipe gespurt;heuteab 9.30 Uhr Stadtmeisterschaften im nordischen Skisport.
17.01.2005 FP Bericht über die 7.Wintersportmeisterschaftder sächsischen G-Schulen in Johann`stadt.
18.01.2005 FP Bericht:Ski-Sport-Stadtmeister von Johann.-stadt gekürt.
21.01.2005 FP gute Wintersportbedingungen in den Kammlagen;Liftbetrieb im Külliggutgelände;
21.01.2005 FP 14.Sachsenmeisterschaften im Skilanglauf(bis Junioren);Start im Loipenhausgelände.
22.01.2005 FP 25 cm Schneelage;Liftbetrieb möglich;Anschlußloipen zur Kammloipe gespurt.
24.01.2005 FP Liberec-nach Sprung-Rang 35 kämpfte sichBjörn Kircheisen(WSV Johann`stadt)mit der viertschnellstenZeit in der 7,5 km-Loipe als bester Deutscher auf Positionzehn nach vorn.
24.01.2005 FP Weltcup in Liberec:Platz 10 für Björn Kirch-eisen in der Nordischen Kombination.
25.01.2005 FP Bericht über Skilanglauf:14.Sachsenmeister-schaft in Johann`stadt.
25.01.2005 FP Bericht:Weil Ministerium Mittel kürzt:Abge-specktes Landesfinale;Jugend trainiert für Olympia:Nur Elf-bis 15-Jährige dürfen mitmachen.
26.01.2005 FP vier Nordische aus der Region bei der WM am16.2.2005 in Oberstdorf;-dabei:Björn Kircheisen aus Johann`stadt.
28.01.2005 Wintersport-Ausschreibung zur 53.Regionalmeisterschaft imSkilanglauf des Regierungsbezirkes Leipzig in Johann`stadt.
29.01.2005 FP Am Külliggut 80 cm Kunst-und Naturschnee;Liftbetrieb;Anschlußloipen zur Kammloipe gespurt.
29.01.2005 FP noch bis 19.2.2005 fährt jeden Samstag einWintersportzug von Leipzig nach Johann`stadt und zurück.
29.01.2005 "Nachrichtenblatt"Nr.04 Vielseitigkeitswettkampf(VSA)in Johann`stadt.
31.01.2005 FP Alpines Skispektakel am Lifthang in Johann`stadt-Teilnehmer im Alter von 15 bis 22 Jahren;-früher nann-te man es Trickskifahren-.
31.01.2005 FP Sapporo:Weltcupwettkämpfe-Björn Kircheisenwurde Achter und Neunter.
04.02.2005 FP Nordische Kombination:Zwei Johann`städtermachen beim B-Weltcup im Vogtland  auf sich aufmerksam;essind dies Karsten Schurich und Toni Englert.
04.02.2005 FP Skisport:Am Wochenende Kinder-und Jugendspie-le;-Pressefoto:Schneeberäumung im Eisstadion-.
04.02.2005 FP Lauscha:Deutsche Nordische Jugendmeister-schaft;aus Johann`stadt mit dabei:Toni Englert,Sebastian Reuschel,Manuel Häselbarth.
05.02.2005 FP am Külliggut 100 cm Kunst-und Naturschnee;Liftbetrieb;Anschlußloipen zur Kammloipe gespurt;Natureis-stadion geöffnet.
05.02.2005 FP Kinder-und Jugendspiele des Kreises Aue/Schwarzenberg in Johann`stadt;äußere Wettkampfbedingungenund Organisation durch WSV 08 perfekt.
06.02.2005 Wintersport-Stadtmeisterschaften ALPIN;9.30 Uhr am Skihang.
06.02.2005 FP Lauscha:Toni Englert wird Deutscher Meisterin der Nordischen Kombination.-auch Sieg im Einzelwettkampf.
08.02.2005 FP Bericht:Riesenslalom-65 Teilnehmer bei denOrtsmeisterschaften von Johann`stadt.
09.02.2005 FP Bericht:Toni Englert eifert Björn Kircheisennach-Nordische Kombination:Johann`städter wird zweifacherDeutscher Meister der AK 17-Freude auch in Heimatverein undHeimatstadt.
11.02.2005 FP Rettungskräfte mehrmals täglich im Einsatz;viele Unfälle mit Wintersportlern halten Bergwachten und Notärzte zurzeit auf Trab-Grenzüberschreitende Zusammenarbeitweiterhin schwierig.
12.02.2005 FP Bericht:Kircheisen setzt auf Lockerheit;Kom-binierer aus Johann`stadt hofft auf eine Team-Medaille zurWM in Oberstdorf.
12.02.2005 FP 3.City-Nacht-Sprint in Johann`stadt;34 Ski-langläufer am Start-trotz Regenwetter!
13.02.2005 FP Am Külliggut 100 cm Kunst-und Naturschnee;Liftbetrieb;17 Uhr City-Langlauf;Anschlußloipen zur Kamm-loipe gespurt.
13.02.2005 FP B-Weltcup als Zusatz-Motivation;NordischeKombination:Deutschlandpokal in Klingenthal-Karsten Schurichund Toni Englert vom WSV 08 mit dabei.
14.02.2005 FP Nordischer Skisport:Johann`städter(Kircheisenbei Weltcup erstmals seit zwei Jahren wieder auf dem Podest;Weltcup in Pragelato:3.Platz für Kircheisen im Sprint.
15.02.2005 FP Nordische Kombination:Regionale Starter zei-gen gute Leistungen bei Deutschlandpokal;.Karsten Schurichvom WSV 08 siegte bei den Junioren.
15.02.2005 FP Sachsens Bergwacht-Jugend testet gemeinsamenEinsatz;-Sommer-und Winterrettungsübungen sollen verbundenwerden;-75 Teilnehmer konnten in Johann`stadt begrüßt werden
16.02.2005 FP Oberstdorf-WM Kombinationstraining im Sprung-lauf-Björn Kircheisen mit 93,5 m.
16.02.2005 FP mit Erfolg ist der 1.Schneebar-Biathlon-Con-test über die Bühne gegangen.-50 Starter kamen zu dem lusti-gen Wettbewerb in der Neustadt am Loipeneinstieg.
16.02.2005 FP Loipen sind gespurt,sämtliche Skipisten undRodelhänge präpariert-rund um beste Bedingungen-.
16.02.2005 FP-Heimatkunde-Wintersport:ERfolge im Erzgebirge und Vogt-land vergessen?-Ruud-Brüder und Sepp Bradl erzählen in ihrenBüchern nichts über Wettkämpfe in Sachsen.
18.02.2005 FP Oberstdorf WM 2005-Großleinewand auf demPlatz des Bergmanns-Übertragung der WM-Wettkämpfe können vonden Fans verfolgt werden.
18.02.2005 Wintersport-Deutsche Kombinierer bei WM überragend:Doppeler-folg;Ronny Ackermann aus Thüringen und Björn Kircheisen ausSachsen(Johann`stadt)landeten bei der Nordischen Ski-WM inOberstdorf einen Doppelerfolg.Der Johann`st.gewann damit dieerste WM-Einzelmedaille in der Komb.für d.Region.
19.02.2005 FP WM-Ergebnisse-Nordische Kombination:2.BjörnKircheisen Johann`stadt.Zahlreiche begeisterte Fans habengestern Abend in Johann`stadt...vor einer riesigen Leinwand...über seinen 2.Platz bei der WM in Oberstdorf gejubelt.
19.02.2005 FP "Kirche"holt die Kirche aus d.Dorf-NordischeSki-WM:Verrückte Kombination endet mit deutschem Doppelsieg-Vorahnung von Heimtrainer Uwe Schuricht trat ein.
19.02.2005 FP Bergstädter im Glückstaumel:Fans bejubeln ge-meinsam Erfolg von Björn Kircheisen.
19.02.2005 FP Riesenjubel in Johanngeorgenstadt;Drachenhelmund Freundin als Glücksbringer;Eltern Simone und SteffenKircheisen erleben größten Erfolg ihres Sohnes Björn livemit.
20.02.2005 FP am Külliggut 120 cm Schnee;Liftbetrieb;An-schlußloipen zur Kammloipe gespurt;Natureisstadion geöffnet;-traumhafte Winterlandschaft-
23.02.2005 "BLICK"Nr.8-Wintersport:Björn versilbert"Sockendorf";Foto:Björn Kircheisen bei einer Autogrammstunde in Stützengrün.
23.02.2005 FP Vorspringer aus der Region polieren die Spur;Skisport:Kombinierer Björn Kircheisen hat bei der WM inOberstdorf auch moralische Unterstützung aus der Heimat.
23.02.2005 FP Björn Kircheisen wirbt für seine Heimatstadt;Bürgermeister froh über"Aushängeschilder"-und heute Nachmit-tag wieder vor der WM-Leinwand im Pavillon am Platz des Bergmanns.
23.02.2005 FP Gällivare(Schweden):Lars Schurich und MaxMeinhold vom WSV 08 haben ihr erstes Rennen bei den derzei-tig stattfindenden WM der Schüler absolviert.