TPL_OFFCANVAS_EMPTY_ERROR

18. KAMM-BIKE-CROSS

 
in Johanngeorgenstadt, Samstag 24.7.2021
 
Veranstalter
WSV 08 Johanngeorgenstadt e.V.
 
Samstag, 24.07.2021

ab 8.00 Uhr Startnummernausgabe/Nachmeldung am Loipenhaus
 
11:40 Uhr Start KBC - Kidsrace am Loipenhaus

12:15 Uhr Start KBC - „Das Rennen" am Loipenhaus

ca. 17.00 Uhr Siegerehrung und Musik
 

 

 

MTB
KBC "Das Rennen"
Altersklassen
AK Schüler U15    Jahrgang 2007 - 2008
AK Jugend/Junioren    Jahrgang 2003 - 2006
AK Frauen/Männer    Jahrgang 1992 - 2002
AK Senioren 1    Jahrgang 1982 - 1991
AK Senioren 2    Jahrgang 1972 - 1981
AK Senioren 3    Jahrgang 1962 - 1971
AK Senioren 4    ab Jahrgang 1961

Streckenlängen (Wertung):
30 km - 2 Runden
60 km - 4 Runden
 

 MTB

KBC "Kidsrace"
AK U9 Jahrgang 2012 bis 2014
AK U11 Jahrgang 2010/11
AK U13 Jahrgang 2008/09

Streckenlänge:  3 km

 

 

Startgebühren MTB KAMM-BIKE-CROSS
Kinder (über 3 km)  0,00€

30 km          35,00 €
60 km          35,00 €
   

Nachmeldegebühr am Wettkampftag + 10,00 Euro

 

 

Teilnahmebedingungen

Der KAMM-BIKE-CROSS wird in einer offenen Damen und in einer offenen Herrenklasse ausgetragen.
Teilnahmeberechtigt sind alle gesunden Fahrradbesitzer.
Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, brauchen die schriftliche Zustimmung ihrer Eltern (bitte bei Anmeldung beifügen), um teilnehmen zu können.
Das Rennen ist offiziell beim Bund Deutscher Radfahrer gemeldet, somit dürfen auch Lizenzfahrer starten.
- es besteht für alle Rennen Helmpflicht
- Die StVO ist unbedingt einzuhalten
- Teilnehmer unter 18 Jahren, benötigen die Unterschrift der Eltern

Start und Ziel

Start und Ziel ist am Loipenhaus Johanngeorgenstadt.
Auf der Strecke sind zur Orientierung der Fahrer Hinweisschilder aufgestellt
Jeder Fahrer ist für die richtige Streckenwahl selbst verantwortlich.
Das Zeitlimit für alle Strecken wird auf 18.00 Uhr festgelegt, danach werden die Zielanlagen abgebaut.

Haftung

Veranstalter, Ausrichter und Sponsoren übernehmen keinerlei Haftung für Schäden und Verletzungen, die der Wettbewerbsteilnehmer erleidet.
Mit seiner Anmeldung erkennt der Teilnehmer den Haftungsausschluss an und stimmt der Veröffentlichung von Bild- und Videomaterial zu.
Gefahren gegen seine Person und sein Eigentum, die sich aus der Durchführung des Wettkampfes ergeben, selbst zu tragen und keine Forderungen gegen Personen, Institutionen oder Firmen, die den Wettkampf durchführen oder durchgeführt haben, zu erheben.