Schwibbogenlauf am 30.12.2008

 

 

wsvEin enormer Sportler- und Besucheransturm war Lohn für die Mühen der zahlreichen Helfer des WSV, welche beim Schwibbogenlauf am 30.12.2008 in jeder Hinsicht für einen gelungenen Wettkampf sorgten. So konnten neben den 281 Startern nochmals ca. 100 Betreuer und Besucher sowie zahlreiche Zaungäste gezählt werden, welche aufgrund des hervorragenden Wetters in den Loipen rund um Johanngeorgenstadt unterwegs waren. Diese erlebten spannende Läufe in allen Altersklassen, was nicht zuletzt auf die bestens präparierten Loipen zurückzuführen war.  Auch wenn der ganz große Erfolg für die Sportler der Langlaufsektion des WSV noch immer auf sich warten ließ, so war beim diesjährigen Schwibbogenlauf nach dem eher mäßigen Abschneiden beim Wettkampf in Mühlleiten doch eine enorme Steigerung zu verzeichnen. Mit 22 Platzierungen unter den ersten Zehn der jeweiligen Altersklassen haben unsere Kinder durchaus auf sich aufmerksam gemacht und lassen auch die Hoffnungen der Übungsleiterinnen  Frau Lange und Frau Meyer für nachfolgende Wettkämpfe nicht unbegründet. Der Sprung auf das Podest gelang dieses mal Alina Wildenhain in der AK 8 weiblich, Jennifer Münzner AK 9 weiblich sowie Lukas Hahn AK 14 männlich. Alle weiteren Platzierungen entnehmen Sie bitte der bereits veröffentlichten Ergebnisliste.

CoolErgebnissliste 30.12.2008

CoolStartliste 30.12.2008

Sprunglauf zum Jahreswechsel

Sprunglauf zum Jahreswechsel in Johanngeorgenstadt

Der WSV 08 Johanngeorgenstadt richtete am vergangenen Montag kurz vor Jahreswechsel den Ranglistenwettbewerb im Spezialsprunglauf (SSP) und in der Nordischen Kombination (NK) der Altersklassen 8-10 und einer offenen Klasse aus. Bei strahlendem Sonnenschein und frostigen Temperaturen gingen 38 Starter aus 10 Vereinen über die hervorragend präparierten Anlagen im Schanzengelände am Eisstadion. Nach den beiden Wertungsdurchgängen im Spezialsprunglauf sicherte sich Jakob Fischer (SSV Geyer) den 1. Platz in der Schülerklasse 9. Selina Freitag gewann in der Mädchenklasse 1 und in der Mädchenklasse 2 erkämpfte sich Henriette Kraus (Nickelhütte Aue) den Sieg vor Paula Neubert vom WSV 08 Johanngeorgenstadt. Danny Maas (ebenfalls WSV 08 Johanngeorgenstadt) konnte sich über einen 2. Platz in der Schülerklasse 10 freuen. In der offenen Klasse lieferten sich die Sportler der Altersklassen 11 und 12 einen spannenden Wettkampf, den Cedrik Weigel (SV Fortuna Pöhla) für sich entscheiden konnte. Anschließend wurde der Kombinationslanglauf auf der Laufstrecke am Loipenhaus gestartet. Auch hier dominierten wieder Jakob Fischer in der Schülerklasse 8 und Selina Freitag in der Mädchenklasse 1. In der Mädchenklasse 2 siegte Paula Neubert vor Henriette Kraus und in der Schülerklasse 10 erkämpfte sich Danny Maas den 2. Platz vor seinem Vereinskameraden Tim Flemming. Die offene Klasse gewann Philip Eßbach nach einer starken Laufleistung. Weitere Ergebnisse in der Einzelwertung: S9: Philipp Dinter (SSV Geyer) 5.Platz SSP/4. Platz NK Erik Neuschel (FSV 08 Rittersgrün) 7.Platz SSP/ - S10: Arthur Sommer (SV Fortuna Pöhla) 6.Platz SSP/ - Tim Flemming (WSV 08 Johanngeorgenstadt) 7. Platz SSP / 3. Platz NK Offene Klasse: Philip Eßbach (WSV 08 Johanngeorgenstadt) 6. Platz SSP/ 1. Platz NK

Petra Weigel

 

 

Verschwiegen Ergebnisse

Mit neuem Outfit in die kommende Saison!

 

wsv1

 

Am 22.11.2008, pünktlich zum Winteranfang, wurden die Langläufer des WSV 08 Johanngeorgenstadt im Beisein eines Vertreters der WSV-Leitung, der Sponsoren und der Eltern mit neuen Anoraks eingekleidet.Durch die Unterstützung einiger Firmen und Geschäftsleute unserer Stadt wurde es möglich, dass sich der Eigenanteil der Eltern um die Hälfte verringerte und das Erscheinungsbild unserer Sportler sichtbar aufgewertet wurde.Ein Großes Dankeschön geht an Dachdeckermeister Erik Zimmermann, Fliesen & Naturstein Hans-Joachim Menge, Industrievertretung Meinhold, Debeka Versicherung Myrella Ebeling, Sport Bachmann, Star-Tankstelle Beatrice Meyer sowie den WSV-Vorstand, vertreten durch Herrn Berger, für die finanzielle Unterstützung.Am 13.12. erfolgt in Klingenthal der Start in die neue Saison. Hoffen wir auf erfolgreiche Wettkämpfe, natürlich mit dem nötigen Schnee. E. Lange

 

 

Wettkämpfe zum Jahreswechsel

Der Sprunglauf zum Jahreswechsel beginnt am 29.12.2008 um 9:00Uhr

img_4393

 

Am 30.12.2008 um 10:00 Uhr ist der erste Start zum Schwibbogenlauf.
schwipp
Anmeldungen noch bis zum 29.12.2008 17:00 über
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Großer Bahnhof 3.und 12.10.2008

Großer Bahnhof
Dies ist wohl die richtige Beschreibung für den Wettkampf am 12.10.2008 in Grünbach. Zum Abschlusslauf des diesjährigen Moosmanncup, dem dritten Lauf dieser Serie, kamen weit über zweihundert Sportler zusammen, um noch einmal die Karten für die Gesamtwertung neu zu mischen. Selbst die Jüngsten, darunter die Jungen und Mädchen des WSV 08 Johanngeorgenstadt, legten zum Ende der Laufsaison noch den notwendigen Ehrgeiz an den Tag, um zum Schluss einen der begehrten Pokale in der Hand halten zu dürfen. Unsere Sportler präsentierten sich dabei in gewohnter Stärke. So wurde Jennifer Münzner zum dritten Mal Erste ihrer Altersklasse und holte sich so souverän den Gesamtsieg. In der gleichen Altersklasse lief Sophia Meyer auf Platz 2 und sicherte sich damit Silber in der Gesamtwertung. Einen guten dritten Platz und somit auch den Gesamt-Dritten erreichte Alina Wildenhain in der AK7. Paul Görner, AK8, konnte die männliche  Ehre hochhalten und sich mit einer respektablen Leistung im Endlauf ebenfalls Platz 3 sichern. Durchaus erwähnenswert sind auch die Leistungen der anderen WSV Teilnehmer, wo Lisa Wietzorrek Platz 4, Hanna Küllig, Anna Zimmermann und Jessica Münzner Platz 5, Liesbeth Siegel Platz 9 und Maxi Menge Platz 10 in der jeweiligen Altersklasse erzielten. img_7501

img_8252